Digitalisierungstag

2. Würzburger Digitalisierungstag: Disruptive Procurement – Neue digitale Lösungen für Einkauf und SCM

27.06.2019 – fachliche Leitung Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky

Die fortschreitende Digitalisierung erlaubt heute Lösungen im Einkauf und im Supply Chain Management, die bisher kaum denkbar erschienen oder nicht wirtschaftlich umsetzbar waren. Nicht nur in den Medien ist geradezu ein Hype um Technologien wie (Big) Data Analytics, Künstliche Intelligenz, Social Media Monitoring oder die Plattform Revolution ausgebrochen.

Der 2. Würzburger Digitalisierungstag zeigt auf, welche Technologien heute bereits konkret in der Anwendung sind und welche Erfahrungen hiermit in der Praxis gemacht wurden.

Das Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Rückblick 1. Würzburger Digitalisierungstag (16.10.2018)

Vortragsprogramm
  • Wie die neue digitale Welt Einkauf und SCM verändern wird
    Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Universität Würzburg und Centrum für Supply Management GmbH, Estenfeld
  • Blockchain: Mechanismen, Anwendungsbeispiele und veränderte Geschäftsmodelle
    Prof. Dr. Axel Winkelmann, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Wirtschaftsinformatik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Weltweit Lieferanten finden: Wie Künstliche Intelligenz und Big Data für Transparenz im globalen Beschaffungsmarkt sorgen
    Kathrin Schwinghammer, Project Developer Digital Production, Audi AG, Ingolstadt
    Gregor Stühler, CEO, scoutbee GmbH, Würzburg
  • Einkauf spezifischer Bedarfe über Web-Plattformen – Zeichnungsteile nahtlos beschaffen
    Benjamin Eha, Business Development Manager, fabrikado GmbH, Balingen
    Johannes Schmidt, ILO Mobility GmbH, Weil der Stadt
  • Corporate Social Responsibility: Wie digitale Plattformen und Social Media Monitoring die Compliance in der Supply Chain sichern helfen
    Martin Berr-Sorokin, CEO, Integrity Next GmbH, München
  • Künstliche Intelligenz für die interne Datenanalyse – Automatisierungs- und Erfolgspotentiale im Einkauf besser nutzen
    Dr. Jörg Dittrich, CEO, Orpheus GmbH, Nürnberg
  • Plattform-Revolution im Einkauf: Maximale Effizienz bei der Beschaffung des Tail Spend
    Heike Kleine und Stefanie Damm, Mercateo AG, München, Leipzig, Köthen
  • Wie geht es weiter mit der Digitalisierung?
    Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Universität Würzburg und Centrum für Supply Management GmbH, Estenfeld